Was Ist Die Wichtigste Ursache Von Plaque Auf Ihren ZäHnen?

Mundgesundheit ist nicht dasselbe wie Standardgesundheit. Wenn Sie sich zum Beispiel richtig ernähren und jeden Tag etwas Wasser trinken, bleiben Sie im Allgemeinen gesund. Bewegung ist gut für Sie, aber viele Menschen überleben ohne Bewegung. Sie können übergewichtig sein und noch lange ziemlich glücklich sein. Sogar Jahrzehnte.

Aber Mundgesundheit funktioniert nicht auf die gleiche Weise. Ihr Körper kann reagieren, reagieren und sich selbst heilen, was bedeutet, dass Sie sich von vielen Verletzungen erholen können. Die Zähne werden nicht so haltbar sein. Sie haben nur ein Zahnfleisch und erwachsene Zähne, und sobald sie sich zu verschlechtern beginnen, gibt es kein Zurück mehr. Das gingivale Gewebe kann heilen, aber die gingivale Rezession wächst nicht stark. Und sobald der Zahnschmelz abgezogen ist, ist er komplett weg.

Dies sind wichtige Dinge zu verstehen, da die Plaque ein wichtiger Grund dafür ist. Plaque ist der Grund, warum Ihre Zähne irreparabel geschädigt werden und warum es so schwierig ist, die Zerstörung später zu stoppen.

Was ist Plaque?

Plaque ist eine hartnäckige Ansammlung von Bakterien auf Ihren Zähnen, die durch Vernachlässigung und schlechte Mundgesundheit verursacht wird. Wann immer Sie essen, sind Ihre Zähne mit Bakterien und Biofilm aus Speiseresten und deren Wechselwirkung mit Speichel bedeckt. Durch regelmäßiges Bürsten und Zahnseide brechen Sie Bakterien auf.

Wenn Sie es jedoch ignorieren, verhärten sich die Bakterien auf den Zähnen und verwandeln sich in Plaque. Und diese verhärteten Bakterien sind viel schwieriger zu beseitigen. Bei einer so starken Bakterienmasse beginnen Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch zu faulen. So verursacht Plaque Gingivitis, Karies und andere Mundgesundheitsprobleme.

Also wie vermeide ich es?

Aber Bürsten und Zahnseide gemäß den Anweisungen. Sie können versuchen, Lebensmittel mit hohem Zucker- und Kohlenhydratgehalt zu vermeiden – diese Substanzen werden sauer, wenn sie mit Speichel interagieren, was Ihre Zähne weiter schädigt. Am besten ist es jedoch, nach jeder Mahlzeit zu putzen und mindestens einmal täglich Zahnseide zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.