Was Sind Die HäUfigsten Mundgesundheitsfehler?

Viele von uns denken, dass wir wissen, was wir mit der Mundgesundheit tun. Tatsächlich tun wir das Gegenteil. Wenn es beispielsweise um die Aufrechterhaltung der Mundhygiene geht, können wir mit der Zeit faul werden und Abkürzungen nehmen. Dies kann viele Probleme verursachen, von Karies bis hin zu Zahnfleischerkrankungen und wer weiß was. Aber selbst nachdem wir zum Zahnarzt gegangen sind und ihn korrigiert haben, kehren wir zu denselben alten Gewohnheiten zurück. Also, was sind einige der häufigsten Mundgesundheitsfehler, die dem Menschen bekannt sind? Lassen Sie uns hier eine kleine Diskussion führen.

„Schrubben“

Ja, Sie bürsten alle ab und scrollen auf Ihrem Telefon durch Ihren Facebook-Feed. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie putzen, konzentrieren Sie sich nicht darauf, alle Oberflächen Ihrer Zähne zu treffen, also reinigen Sie Ihre Zähne nicht so viel wie möglich. Wenn Sie nur zwei Minuten mit dem Putzen verbringen können, können Sie auf jeden Fall Hunderte von Dollar sparen, ohne zum Zahnarzt gehen zu müssen, um eine Füllung zu erhalten.

Welcher Halter?

Sie haben vielleicht gerade gerade Zähne, aber dieser Look wird nicht lange anhalten. Deshalb gibt es Retainer, die Sie tragen müssen, um gerade Zähne zu schützen. Solange Ihr Kieferorthopäde Ihnen sagt, dass Sie Ihren Retainer tragen sollen, sollten Sie ihn weiterhin tragen. Viele Menschen schlafen in dieser Nacht ohne Zahnspangen und wachen am nächsten Tag auf, um festzustellen, dass ihre Zähne unansehnlich geworden sind, und die ganze Zeit, die Sie mit dem Tragen einer Zahnspange verbringen, wird umsonst sein. Achten Sie auch darauf, sie sauber zu halten: Plaque baut sich wie nichts anderes auf.

Schlechte Dinge

Bruxismus. Rauchen. Dies sind einige der Dinge, die Sie niemals tun sollten. Laut dem National Institute of Dental and Craniofacial Research führt Rauchen nicht nur zu Mundgeruch und verfärbten Zähnen, es ist auch einer der Hauptfaktoren für Zahnfleischerkrankungen. Bei Bruxismus (auch bekannt als Zähneknirschen) kann dies zu abgebrochenen oder gebrochenen Zähnen, Kopfschmerzen, Kieferproblemen und sogar zu Veränderungen Ihres Gesichts führen. Diese Dinge können selbst behoben werden, wie zum Beispiel mit dem Rauchen aufzuhören, oder Sie können zu Ihrem Zahnarzt gehen, um einen Mundschutz installieren zu lassen, um das Zähneknirschen zu verhindern.

Dennoch spielen Ihr Mund und Ihre Zähne eine große Rolle dabei, wie die Menschen Sie sehen und wie Sie funktionieren. Sie sprechen mit ihnen, Sie essen mit ihnen und Sie interagieren auf vielfältige Weise mit ihnen. Es ist eine Schande, sich nicht um eines Ihrer wichtigsten Vermögenswerte zu kümmern, und Sie werden es im Alter definitiv bereuen. Unabhängig davon können Sie sicher sein, dass Sie besser aussehen und sich besser fühlen werden, wenn Sie darauf achten, was Sie tun, um Ihre Mundhygiene aufrechtzuerhalten, und Ihren Zahnarzt regelmäßig aufsuchen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.