Wie lange dauern Zahnimplantate?

Zahnimplantate ersetzen die Zahnwurzeln. Sie bestehen aus Titan oder einem Keramikprodukt. Sie kommen echten Zähnen am nächsten und sollen dauerhaft sein.

Zahnimplantate können 15 Jahre oder länger halten

Implantate ersetzen Ihre eigenen natürlichen Zähne und verschmelzen mit dem umgebenden Knochengewebe in einem Prozess, der als Osseointegration bezeichnet wird. Dies schafft eine solide Grundlage für die Prothese.

Nur etwa 5 bis 10 Prozent der Zahnimplantate versagen. Wenn Sie ein guter Kandidat für Zahnimplantate sind und Ihre Implantate richtig pflegen, wird erwartet, dass sie 15 Jahre oder länger halten. Die meisten Menschen, die Zahnimplantate haben und sie gut pflegen, müssen die Implantate nie ersetzen.

Wie pflegen Sie Ihre dauerhaften Zahnimplantate richtig?

Die Pflege Ihrer Zahnimplantate erfordert den gleichen Prozess und die gleiche Hingabe wie die Pflege Ihrer natürlichen Zähne. Das beinhaltet:

  • Zweimal täglich putzen.
  • Tägliche Zahnseide.
  • Begrenzen Sie Ihre Zuckeraufnahme.
  • Für zahnärztliche Kontrollen und regelmäßige, professionelle Zahnreinigungen zweimal im Jahr.
  • Vermeiden Sie es, Non-Food-Artikel wie Kaustifte oder Bleistifte zu kauen, und verwenden Sie Ihre Zähne nicht, um etwas zu öffnen.
  • Vermeiden Sie das Rauchen.

Genau wie bei Ihren natürlichen Zähnen ist eine gute Mundhygiene unerlässlich, um die Bildung von Plaque zu verhindern, die zu periimplantären Erkrankungen führen kann. Eine periimplantäre Erkrankung kann zum Versagen Ihrer Implantate führen.

Vorteile von Zahnimplantaten

Zahnimplantate haben viele Vorteile. Etwas:

Verbesserte Ansicht

Implantate sehen aus und fühlen sich an wie Ihre echten Zähne. Sie verschmelzen mit Ihrem Knochen und sind dauerhaft an Ort und Stelle. Das stärkt Ihr Selbstbewusstsein und gibt Ihnen Ihr Lächeln zurück.

Leichtigkeit

Sie sind genau wie Ihre natürlichen Zähne. Sie müssen sie nicht wie Zahnprothesen ein- und ausziehen. Keine Notwendigkeit für Dentalkleber. Sie putzen sie wie Ihre echten Zähne.

Keine Kompromissrede

Schlecht sitzende Prothesen können verrutschen und das Sprechen beeinträchtigen. Dies ist bei Ihren dauerhaften Zahnimplantaten kein Problem.

Gemütlich

Manche Menschen finden es irritierend, ihre Prothese jeden Tag zur Reinigung herauszunehmen und wieder einzusetzen. Bei Ihren dauerhaften Implantaten gibt es kein Entfernen oder Ersetzen. Implantate fühlen sich genauso an wie Ihre eigenen gesunden, natürlichen Zähne.

Essen fühlt sich natürlich an

Da Zahnimplantate wie eigene natürliche Zähne sind, ist das Kauen normal und es gibt keine Begrenzung für die Lebensmittel, die Sie essen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.